Nachhaltig sitzen mit SESSELKAMPAGNE und SESSELKREISEL

Die SESSELKAMPAGNE zeigt neue Wege für die Nutzung von Sesseln auf

Viele möchten die Welt verändern, wir konzentrieren uns auf den Sesselmarkt!

Mit der SESSELKAMPAGNE machen wir auf die nachhaltige Nutzung von Sesseln aufmerksam. Wir fokussieren uns auf ein kleines, ausgewähltes Sortiment an Sesseln, dafür in hoher Qualität, sodass sie möglichst lange erhalten bleiben. Durch die Reduzierung auf das Wesentliche und den nachhaltigen statt gewinnmaximierenden Kerngedanken können wir diese hohe Qualität zu einem marktunüblich günstigen Preis anbieten, sodass auch Sessel mit motorischer Aufstehhilfe bezahlbar werden. Als Kölner Startup produzieren wir unsere Sessel in unserer Region im Rheinland in enger und fairer Partnerschaft mit einer Spezialmanufaktur. Warum wir das tun? Um hier zu mehr Wertschöpfung beizutragen, lange, umweltunfreundliche Transportwege zu vermeiden und die Lieferdauer von Sesseln immens – auf nur wenige Tage – zu reduzieren. So können wir es Verbrauchern ermöglichen, einen Sessel, z.B. mit Aufstehhilfe, auch dann zu erhalten, wenn er dringend benötigt wird – sofort.

Gemeinsam ans Ziel …

Im Kern der SESSELKAMPAGNE steht das Schaffen von nachhaltigen Mehrwerten, für unser Gemeinwohl, unsere Mitmenschen und unsere Umwelt. Der Polstermöbelmarkt trägt dazu bei, dass jedes Jahr rund 50 Millionen Altmöbel weggeschmissen und 100 Millionen neu produziert werden.* Wie können wir unsere Ressourcen besser nutzen? Diese Frage muss uns für die Zukunft der nächsten Generationen heute sowohl als Menschen als auch als Unternehmen beschäftigen. Die Antwort ist dabei ganz klar: Indem wir die richtigen Ressourcen verarbeiten, sie länger verwenden und wiederverwenden. Das bedeutet für uns alle ein Umdenken unseres Konsumverhaltens, das von uns im Alltag mehr Wertschätzung im Umgang mit den Produkten verlangt, die wir nutzen.

… mit Secondhand

Die gemeinschaftliche Nutzung von Produkten ist ein Megatrend unserer Zeit, der dem Wohle unserer Natur dient, uns aber auch einander näher bringt. Hier knüpfen wir mit unserer Secondhand Plattform SESSELKREISEL an: Sessel kaufen, pflegen und auch nach Jahren zu einem guten Preis wiederverkaufen. Das ist unser Prinzip, mit dem wir zum wertschätzenden und pflegenden Umgang mit Ihrem Sessel motivieren möchten. Dabei bleiben wir immer an der Seite des Verbrauchers, um am Ende gemeinsam ans Ziel zu kommen: Die nachhaltigere Nutzung von Sesseln, der nachhaltigere Umgang mit den Ressourcen, die wir haben – freundschaftlich, gemeinschaftlich. Ein schöner Gedanke? Machen! Unterstützen Sie die SESSELKAMPAGNE, werden Sie Teil unserer Nutzergemeinschaft und stellen Sie mit uns gemeinsam den Sesselmarkt auf Anfang. #AllesAufAnfang

GELD ZURÜCK MIT SESSELKREISEL

Sie brauchen Ihren Sessel nicht mehr? Auf unserem SESSELKREISEL können Sie Ihren genutzten, gut erhaltenen Sessel an eine/n wertschätzende/n Neubesitzer/in wiederverkaufen. Unsere Sessel haben eine hohe Qualität, sodass Ihnen ein guter Wert lange erhalten bleibt. Aber auch Sessel anderer Hersteller können Sie hier anbieten, um Ihren Beitrag zur Ressourceneinsparung zu leisten und nebenbei Ihrem Geldbeutel Gutes zu tun. Wir sind an Ihrer Seite und zeigen Ihnen, wie Sie mit der richtigen Pflege einen guten Preis beim Verkauf erzielen können. Auch, wenn Sie ein Ersatzteil für einen SESSELKAMPAGNE-Sessel benötigen, sind wir lebenslang an Ihrer Seite: Bleiben Sie mit uns persönlich, telefonisch, per E-Mail oder im Videochat in Kontakt. So unterstützen wir Sie dabei, auch noch nach Jahren einen guten Wiederverkaufspreis für Ihren Sessel zu erzielen.

SEIT VIELEN JAHREN WERDEN KÖLNER ALTENHEIMEN KOSTENFREI NEUE SESSEL ZUR NUTZUNG ÜBERLASSEN 

Nach einer abgestimmten Nutzungsdauer werden die den Altenheimen zur Verfügung gestellten Sessel durch neue Sessel ersetzt. Die genutzten Sessel werden aufbereitet und zusätzlich zu den von anderen Verbrauchern eingestellten Sesseln auf SESSELKREISEL zu einem sehr günstigen Preis angeboten, sodass sie wertschätzende Neubesitzer/innen finden. Mit diesem Projekt möchten wir langfristig die Ziele der Einfach Lebensfreude gGmbH unterstützen und sinnvollen Nutzen da schaffen, wo wir können und er dringend benötigt wird.

Logos

Kontakt und Ansprechpartner

Miriam Oheri & Stephan Jaber
Im Zollhafen 12 · 50678 Köln
0221 – 16 86 53 74 | WWW.SESSELKAMPAGNE.DE